Extreme Networks


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Telematiker/in

BerufsbeschreibungTelematiker/innen EFZ installieren und unterhalten Netzwerke der Telekommunikation und Informatik. Sie planen die Verkabelung und montieren, verbinden, konfigurieren und programmieren die Anlagen und Geräte.
Sie fügen alle benötigten Geräte zu einem Netzwerk zusammen und erstellen die Verbindungen zum Internet. Sie prüfen die Netze mit modernsten Messgeräten, beraten die Kundschaft und schlagen Lösungen vor. Zusätzlich installieren und betreuen sie Telefon & EDV Systeme und übernehmen eine anspruchsvolle Tätigkeit, die breite Kenntnisse in den Bereichen Telekommunikation, Informatik, Elektronik und Elektrotechnik verlangt.

AnforderungEine gut abgeschlossene Volksschule, oberster Stufe ist die Voraussetzung für eine Lehre. Sehr gute Leistungen in Mathematik, analytischem Denkvermögen, Abstraktionsvermögen, Interesse für die modernen Kommunikationsmittel und die Technik sowie PC- und Englischkenntnisse, sind Voraussetzung. Kommunikationsfähigkeit, exakte Arbeitsweise, manuelles Geschick, Lernfreude und eine normale Farbsichtigkeit sind weitere Eigenschaften, die Sie haben sollten.

AusbildungDie Lehre dauert vier Jahre. Einen Einstieg in die Telematik bieten auch die Berufe Elektromonteur/in und Elektrozeichner/in, mit einer Weiterbildung nach der Berufslehre.

Berufliche Perspektiven